Home          Kontakt          Über uns          Beratung          Bestattung         Leistung          Vorsorge          Links         Aktuelles         

  1. Jederzeit für sie erreichbar

  2. Terminvereinbarung zwischen ihnen und uns, zu einem Trauergespräch oder zu einer Vorsorge

  3. Abholung und Aufbewahrung der/des Verstorbenen bei uns

  4. Besprechung der gesamten Formalien und des Bestattungsablaufes (Dauer ca. 2 Stunden)

  5. Hygienische Versorgung, ankleiden und einbetten, wie es zuvor besprochen wurde

  6. eine eventuelle Verabschiedung in unseren Räumen

  7. Überführung der/des Verstorbenen zum Friedhof oder zum Krematorium

  8. Zusammenstellen aller Unterlagen für die Beurkundung

  9. Besorgung der Sterbeurkunden beim Standesamt des Sterbeortes

  10. Neuerwerb oder Wiedererwerb der Grabstätte/Grabarten

  11. Terminabsprache mit dem Krematorium

  12. Terminfestlegung bei der Gemeinde und/oder Kirche für die Trauerfeier und Beerdigung

  13. Terminfestlegung mit dem Pfarrer/dem Trauerredner

  14. Musikalischer Rahmen für die Trauerfeier (Organist, Musiker, MP3)

  15. Dekoration/Kerzenbeleuchtung für die Trauerfeier in der Friedhofskapelle oder in der Kirche

  16. Bestellung von Sarg- bzw. Urnenträger

  17. Bestellung von Messdienern

  18. Drucken und Auslegen von Kondolenzlisten

  19. Bestellung und spätere Überwachung der korrekten Lieferung von Blumenschmuck, Kränzen, Handsträußen          und ggf. Blumen für die letzte Verabschiedung anstelle einer Handvoll Erde, wenn gewünscht

  20. Gestaltung und Druck von Traueranzeigen

  21. Gestaltung und Druck von Sterbebildchen

  22. Gestaltung und Aufgabe von Zeitungsanzeigen in der Tagespresse

          unter Berücksichtigung der Anzeigenannahme (FZ bis 12 Uhr, außer an Samstagen, Sonn- und Feiertagen)

  1. Retuschieren und bearbeiten von zur Verfügung gestellten Fotos

  2. rechtzeitige Versendung (email) der Druckmuster an die Angehörigen

  3. Korrekturbearbeitung aller Drucksachen und Überwachung der Druckfreigaben durch Angehörige

  4. Staffelei und großes Foto für die Friedhofskapelle oder in der Kirche

  5. Beschriften und aufstellen eines Grabkreuzes

  6. evtl. in ihrem Auftrag: Vereinbarung eines Beerdigungskaffees in einer Gaststätte

  7. Abrechnung mit den Lebensversicherungen bzw. Sterbekassen

  8. Abmeldungen von Renten bzw. Pensionen

  9. Benachrichtigung von Hausrat-, Haftpflicht, Pkw- usw. -versicherungen

  10. Gestaltung und Druck von Danksagungsanzeigen

  11. Gestaltung und Aufgabe von Danksagungen in der Tagespresse

  12. Beauftragung eines Sicherheitsdienstes, für die Dauer der gesamten Beisetzung

  13. Anforderung von Rechnungen im Zusammenhang mit dem besprochenen Trauerfall

         (Arzt, Pfarrer bzw. Trauerredner, Messdiener, Tageszeitung, Steinmetz, Orgelspieler bzw. Musiker,  

         Sicherheitsdienst, priv. Grabaushub, Sarg- bzw. Urnenträger, Gärtnerei, Danksagung)